Freunde

 

Seit vielen Jahren besteht die Freundschaft zwischen dem Marinefliegergeschwader 3 „Graf Zeppelin“ (kurz MFG3) welches in Nordholz stationiert ist und zur Marine der Bundeswehr gehört.

 

Seit vielen Jahren gehören sind auch zum festen Bestandteil am Seehasenfest, wo sie an Ihrem "Nordholz-Stand" kulinarischen köstlichkeiten aus dem Norden verkaufen. Den Erlös lassen sie dann immer einem wohltätigen Zweck zukommen.

 

21.07.2012

Friedrichshafen -  Mitglieder des Marinefliegergeschwaders 3 werden von Fanfarenzug „Graf Zeppelin“ geehrt

 

Bei der Auszeichnung fürs Engagement beim Seehasenfest (von links): Achim Fricke (Kapitänleutnant), Alexander Wulle (stellvertretender Vorsitzender FGZ), Kommodore des MFG3, Kapitän zur See Christoph Beer, Thomas Herbst (Kapitänleutnant), Hartmut Heitmann (seit 27 Jahren Standbetreuung), Oliver Platz (Vorsitzender FGZ), Lutz Wonneberg (Oberbootsmat d.R.), Herbert Holling (Räuchermeister), Günther Weber (Flughafenfeuerwehr).  Bild: Birkle

Der Fanfarenzug „Graf Zeppelin“ hat Mitglieder und Freunde vom Marinefliegergeschwader 3 „Graf Zeppelin“ (MFG 3) aus Nordholz für deren langjährige freundschaftlichen Verbundenheit mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Die geehrten Personen waren dieses Jahr zum letzten Mal aktiv beim Seehasenfest dabei, heißt es in der Mitteilung des Vereins. Für das nächste Jahr ist der FGZ anlässlich der Feier des 100-jährigen Bestehens vom Marinefliegergeschwader nach Nordholz eingeladen.

Der Fanfarenzug „Graf Zeppelin“ bilanziert ein erfolgreiches, aber auch anstrengendes Seehasenfest. Nach dem Antrommeln zum Auftakt des Seehasenfestes stand die musikalische Teilnahme beim Bieranstich am Freitag sowie beim Einholen des Seehasen und beim Hasenklee am Samstag auf dem Programm. Für die musikalische Umrahmung am Seehasensamstag hat sich der FGZ gerne bereiterklärt, auch vor dem Hintergrund, dass der Fanfarenzug Kluftern nicht mehr für diese Auftritte zur Verfügung steht.

Immer wieder ein Höhepunkt für den FGZ ist die Teilnahme beim Standkonzert der Fanfarenzüge am Seehasensonntag vor dem GZH. Dort präsentieren sich die Häfler Fanfarenzüge, der Seehasenspielmannszug, die Bürgergarde sowie ein Gastfanfarenzug dem Häfler Publikum und Gästen. Auf dieses Konzert bereiten sich die Musikzüge jedes Jahr mit eigens komponierten oder arrangierten Musikstücken akribisch vor.

Am großen Festumzug am Sonntagnachmittag hat sich der FGZ mit 51 Musikern beteiligt. Der FGZ sei nicht nur ein musikalischer, sondern mit seiner schmucken Landsknechtsuniform auch ein optischer Hingucker, heißt es in der Mitteilung des Vereins.

 

Patenschaft zu Friedrichshafen

 

Seefernaufklärer erhält den Namen „Friedrichshafen“

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Marinefliegergeschwader_3