Über uns…

Gegründet wurde der Fanfarenzug "Graf Zeppelin" im Jahre 1965.


An der Zahl waren es ca. 20 Bläser mit Naturtonfanfaren und einige Trommler unter der Leitung von Helmut Wild, als eine Abteilung unter dem Namen ”Seegockel-Fanfarenzug” davon entstand.


Der Name "Seegockel-Fanfarenzug" behielt der heutige Fanfarenzug "Graf Zeppelin" bis ins Jahr 1967. Hauptsächlich die französischen Fans brachten Friedrichshafen mit "Comte de Zeppelin" in Verbindung, der neue Name war somit geboren. Mit Hilfe von Herrn Dr. Max Grünbeck und Herrn Direktor Willi Kaldenbach wurde dem Fanfarenzug unter Anwesenheit der gräflichen Familie Brandenstein-Zeppelin die Genehmigung erteilt, den Namen "Fanfarenzug Graf Zeppelin" tragen zu dürfen. 


Im Moment setzt sich der Fanfarenzug "Graf Zeppelin" (kurz: FGZ) aus ca. 60 aktiven, bzw. anzulernenden und 120 passiven Mitgliedern zusammen.


Der FGZ bildet eine Abteilung im Verein zur Pflege des Volkstums, Friedrichshafen. Dieser Brauchtumsverein setzt sich aus den Maskenträgern der Narrenzunft Seegockel, dem Elferrat, der Bürgergarde FN, den Schalmeien FN und dem FGZ zusammen. 

FOLLOW US!

Instagram @fzgrafzeppelin
Facebook

Für ein optimales Surferlebnis haben wir einige Instagram, Facebook und Google Plugins aktiviert. 

Wir hoffen das ist okay für Euch. Mehr Informationen: Datenschutz


Euer

OK